Laserreinigung

Die schonendste Art, Oberflächen zu reinigen.

Laserreinigen – die Innovation im Bereich der Entschichtung und Reinigung von Oberflächen

Ganz gleich, ob Sie eine Formenreinigung, Entlackung, Entschichtung oder eine Restaurierung benötigen – SLCR Lasertechnik bietet Ihnen innovative Lösungen. Gerne beraten wir Sie persönlich und bieten Ihnen individuelle Lösungen für Ihren Bedarf.

Laserreinigung mit SLCR

Mit unseren Laserreinigungssystemen werden Rost, Oxide und Farbe von metallischen Oberflächen entfernt. Unsere Laserprozesse ermöglichen die Vorbereitung von metallischen und nicht-metallischen Werkstoffen für nachfolgende Verfahren, wie Schweißen, Kleben, Löten und Beschichten. Es lassen sich aber auch nach dem Schweißen entstehende Anlauffarben entfernen.

Die Grundvorraussetzung für eine langlebige und nutzbare Schweiß- und Klebeverbindung ist eine ebenmäßige und saubere Oberfläche. Wird eine metallische Oberfläche mit Laserlicht gereinigt, so werden in nanosekunden (Ultra-)-kurze Laserpulse mit hohen Pulsspitzenleistungen eingesetzt, um hauchdünne Schichten zu verdampfen. Dabei wird das Bauteil nicht beeinflusst und Verbindungen halten länger.

Sie sind an unseren Leistungen interessiert?
Wir bieten Ihnen den Rundum-Service!

Entdecken Sie unsere Stationäre Anlagen in der Laserreinigung

lightCLEANER® - Tire Line

Beschreibung

Unsere lightCLEANER-Tire Anlagen ermöglichen es Trennmittel, Öle und Verunreinigungen von der inneren Oberfläche eines Reifens zu entfernen. Unerwünschte und störende Verunreinigungen lassen sich mit Hilfe der Laserablation effizient entfernen ohne den darunterliegenden Reifen zu beschädigen.

Anschließen können Klebeprozess auf die optimal vorbereitete Fläche aufgebracht werden für:

  • Einkleben von Sensoren

  • Geräuschreduzierende Schäume oder selbstdichtende Materialien bei Reifenschäden

Vorteile

  • Reproduzierbare Bearbeitungsergebnisse – Der Laserprozess wird in unseren Laboren und Demoanlagen auf den jeweiligen Anwendungsfall ausgelegt und erzielen im späteren Einsatz immer die gleichen Parameter

  • Trockenes und Sauberes Verfahren – Es werden keine Verbrauchsstoffe, wie chemische Reinigungszusätze, Trockeneis oder Strahlmaterial benötigt

  • Selektive Reinigung – Der Laser arbeitet nur dort, wo der Kunde es wünscht, andere Bereiche bleiben unberührt

  • Industrie 4.0 – Unsere Anlagensteuerungen sind vollständig digitalisiert und lassen sich per Remote Control warten (deutliche Kostenersparnis vor Ort sowie eine höhere Anlagenverfügbarkeit)

tire Line


lightCLEANER® - Brake Line

Beschreibung

Entwickelt für höchste Ansprüche in der Produktion von sicherheitsrelevanten Bauteilen. Die Brake Line Serie sind Reinigungsstationen, mit denen sich Trägerplatten oder Bremsscheiben vollautomatisch Reinigen und auf Wunsch auch Vorbehandeln (Aufrauen der Oberfläche zur besseren Haftfähigkeit von Beschichtungen, wie Pulverlacke) lassen.

Je nach Bauteil und Kundenwunsch beträgt die Taktzeit 1,5 – 3,5 Sekunden. Die Bearbeitung erfolgt „on-the-fly“, ohne das Förderband zu stoppen.

Vorteile

  • Strahlmittelfreie Reinigung (kein Verschleppen von Partikeln) – höhere Lebensdauer der Bremsen und der Laseranlage

  • Auch zur Klebevorbehandlung geeignet

  • Extrem geringe Betriebskosten – i.d.R. weniger als 1 Cent pro Bauteil

Brake Line


lightCLEANER® - Rim Line

Beschreibung

Die lightCLEANER-Rim Line wurde speziell für die partielle Entschichtung von lackierten Leichtmetallrädern entwickelt. Durch den Einsatz dieser Anlagen reduzieren Sie die Arbeitsschritte Maskieren und Demaskieren in Ihrem Produktionsprozess und steigern zugleich die Produktqualität. Der fokussierte Laserstrahl entfernt nur dort die Lackschichten, wo es vom Kunden definiert wird. So erhalten Sie exzellente Übergänge zwischen lackierten und unlackierten Flächen und kein Ausfransen der Lackierung.

Vorteile

  • Entfall der Prozessschritte „Maskieren und Demaskieren“

  • keine Kugeln oder Stopfen

  • kein Reinigen von Rückständen

  • Verbesserte Lackierqualität

  • Reduzierte Betriebs- und Herstellungskosten (keine Ausgaben für Stopfen und deren Reinigung)

  • Reduzierter Arbeitsaufwand (kein aufwendiges Maskieren und Demaskieren)

  • Optimaler Übergang zum beschichteten Bereich

  • Zuverlässige Reproduzierbarkeit der Arbeitsergebnisse (Verbesserung gegenüber dem Verschleiß der Stopfen)


Rim Line


lightCLEANER® - Bake Line

Beschreibung

In enger Zusammenarbeit mit einem großen Backautomatenhersteller haben wir vollautomatisierte Lösungen zur Reinigung von Backformen entwickelt. Seit vielen Jahren kommen diese Maschinen bei unseren Kunden aus der Lebensmittelindustrie zum Einsatz. Selbst hartnäckige Rückstände werden durch die Laserreinigung entfernt. Um die Produktivität der Backfabriken zu maximieren, reinigen die Produktionsmitarbeiter die Backplatten regelmäßig, damit die Backprodukte nicht an ihrer fein strukturierten Oberfläche haften bleiben und den gesamten Prozess unterbrechen. Auf Grund des trockenen, sauberen und sehr effizienten Verfahrens, vereinfacht der lightCLEANER - Bake Line den Reinigungszyklus erheblich.

Vorteile

  • Keine Prozessmittel (CO2-Paletts, Strahlmittel, Chemie)

  • Trockener Prozess

  • Keine Beschädigung der Backformen

  • Montage In-Line möglich oder als andockbares Gerät

  • kontinuierliche Reinigung an der heißen Form im Durchlauf oder Reinigung in festgelegten Intervallen

  • Vollautomatische Lösungen möglich



lightCLEANER® - Tube Line
Mit unseren schlüsselfertigen Anlagen zur Reinigung und Vorbehandlung von rotationssymmetrischen Körpern, wie beispielsweise Rohre, Wellen, Rotoren und Leitungen, können Sie Ihre Bauteile schnell und einfach bearbeiten. Mit der integrierten Absaugung erhalten Sie ein Komplett-System, welches sofort einsatzbereit ist. Die lightCLEANER Tube Line Maschinen sind in der Lage Bauteile bis zu einer Länge von 15 Metern zu lasern. Auch für die Laserbearbeitung von Bremsscheiben, Kettenrädern und Differenzialgehäusen kommen unsere Tube Line Anlagen zum Einsatz.

Vorteile:

  • Energieeffizient: weniger Energieverbrauch als konventionelle Waschmaschinen

  • Zuverlässig: keine zusätzliche Verunreinigung durch Reinigungsmittelrückstände, praktisch, wartungsfrei

  • Qualität: alle typischen organischen Rückstände werden entfernt

  • Sehr kosteneffizient

  • Stabiler Prozess: nicht abhängig von Wasserqualität und deren Zusätzen

lightCLEANER® - Box

Mit der modularen Bauweise der lightCLEANER-Box können wir Ihnen maßgeschneiderte Laser-Reinigungslösungen entwickeln, die Ihren Anforderungen entspricht. Die Laserschutzzelle ist in Breite, Länge und Höhe individuell konfigurierbar. Auch Wunsch kann die Bearbeitung entweder automatisiert mit unserem lightCLEANER-PRO (ABB-Roboter) stattfinden oder mit einem 6-Achsystem. Auch die Bauteilzuführung kann über verschiedene Systeme stattfinden.

Laserleistungen sind von 50 W bis 2000 W möglich.

Konfiguration:

  1. Wähle Sie eine Größe entsprechend Ihrer Bauteile aus

  2. Wählen Sie eine Bauteilzuführung (Förderband, Kettenförderer, Rundtisch, manuell)

  3. Automatisiert (Roboter) oder Achssystem

  4. Wählen Sie in einem letzten Schritt die Laserquelle- und Leistung aus

Wir beraten Sie zur optimal Konfiguration gern!

box



lightCLEANER® - PRO C-Line & F-Line

Beschreibung

Produktionsprozesse werden immer komplexer. Im Rahmen der Industrie 4.0 müssen diese zudem intelligent vernetzt, effizient und nachhaltig sein. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir einen laserbasierten Roboter für die schonende Laseroberflächenbearbeitung entwickelt, welcher seit einigen Jahren erfolgreich in verschiedenen Industrien eingesetzt wird: Unseren lightCLEANER®- PRO.

Neben unseren stationären oder handgeführten SLCR Lasersystemen, haben Sie mit dieser Lösung die Möglichkeit, Ihre Prozesse vollautomatisiert und noch effizienter zu gestalten.

Vorteile

  • Hohes Maß an Präzision und Flexibilität – Selbst komplexe Bauteilgeometrien können mit dem lightCLEANER®- PRO randscharf bearbeitet werden

  • Individuell - Verschiedene Ausführungen mit CO2 Laser oder Faserlaser in unterschiedlichen Leistungsklassen je nach Kundenanwendung

Prozesssicher – Vollautomatisierter Prozess garantiert eine gleichbleibend gute Qualität



Pro_Re


Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular, oder rufen Sie uns direkt an.

Laserreinigung: Ihre Vorteile mit SLCR

Qualität ist bei unserer Arbeit das A und O. Grundlage unserer Qualitätspolitik ist die DIN EN ISO 9001. Um unseren Kunden bestmögliche Ergebnisse bieten zu können, beschäftigen wir uns regelmäßig mit der Analyse und Identifizierung der Kundenbedürfnisse.

Umweltfreundlich
Kostengünstig
Berührungsfrei
Materialschonend
Präzise & reproduzierbar
Automatisiert

So funktioniert die Reinigung mit dem Laser

Zur Reinigung von Oberflächen entfernt der Laser mit Pulsfrequenzen Verunreinigungen und Oxidations- oder Funktionsschichten, die den Fügeprozess stören. Dabei verdampft der Laser die Schichten extrem schonend und berührungslos. Im Vergleich zu anderen Techniken können Festkörperlaser metallische Oberflächen noch zielgenauer bearbeiten. Dadurch, dass die Laserpulse die Werkzeugoberfläche so gut wie gar nicht beeinflussen, werden Verzug und Materialveränderungen- oder sogar Beschädigungen verhindert. Der abgetragene Schmutz wird direkt an der Bearbeitungsstelle abgesaugt und entfernt.

Unsere Bereiche der Laserreinigung

  • Laserentrostung (Entrosten von Oberflächen)
  • Laseroxidenentfernung (Entfernen von Oxid- und Passivschichten)
  • Laserfarbenentfernung
  • Entlacken
  • Entfernung von KTL-Schichten
  • Beseitigung von Ölen und Fetten
  • Reinigung von organischen und anorganischen Materialien
Über 15 Länder weltweit

Auslieferung von Anlagen in über 15 Ländern weltweit

25 Jahre Erfahrung

Wir blicken auf 25 erfolgreiche Jahre in der Konstruktion und Fertigung von Laseranlagen zurück.

10 verschiedene Branchen

In mehr als 10 verschiedenen Branchen aktiv

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie geht es nach einer Anfrage weiter?

Nach Ihrer Anfrage melden wir uns entsprechend Ihrer Angaben per E-Mail oder Telefon zurück und vereinbaren ggf. ein Erstgespräch mit Ihnen. Nachdem wir Ihren Bedarf festgestellt und die Aufgabenstellung mit Ihnen besprochen haben, können wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung schnell abschätzen, ob eine Laserbearbeitung in Ihrem Fall sinnvoll ist, anzuwenden.

Wie wird entschieden, ob eine stationäre oder mobile Anlage das Richtige ist?

Ob sich eine stationäre, sprich teil- oder vollautomatisierte Anlage lohnt, ist in der Regel davon abhängig welche Stückzahl pro Jahr bearbeitet werden muss oder ob es beispielsweise eine kontinuierliche Laserbearbeitung im eigentlichen Produktionsprozess ist (wie z. B. bei der Waffelbackformenreinigung der Industriebackanlagen – lightCLEANER Bake-Line).

In der Regel handelt es sich dabei um Serienbauteile die in hoher Stückzahl produziert werden und die sich nur in geringem Maße (bspw. in der Größe) unterscheiden wie z. B. Autoreifen, Felgen.

Mobile Systeme werden für geringe Stückzahlen, komplexer und unterschiedlicher Bauteilgeometrien eingesetzt und das Ganze dann auch an unterschiedlichen Orten.

Uns fragen auch Unternehmen aus dem Dienstleistungsbereich für Oberflächenbearbeitung an. Das sind bspw. Betriebe die Bauteile entschichten oder reinigen und dazu Sandstrahlsysteme oder Trockeneissysteme einsetzen. Diese möchten dann ihr Produktportfolio um die Laseroberflächenbearbeitung erweitern.


Gibt es einen festen Ansprechpartner, auch nachdem alles installiert wurde?

Ja, dies ist in der Regel der Projektleiter. Nach Eingang der Bestellung und einem ersten Kick-off Meeting wird der Projektleiter dem Kunden vorgestellt. Aber auch der Vertriebler, der vorher die ganze Zeit über Kontakt zum Kunden hatte, ist auch immer noch ein Ansprechpartner für den Kunden. Ist das System fest beim Kunden installiert und es werden nach einigen Jahren Ersatzteile benötigt, steht unser Service zur Verfügung.

Sind Service-Intervalle notwendig?

Die handgeführten / mobilen Systeme unterliegen keiner Regelwartung. Bei den automatisierten / stationären Systemen empfehlen wir eine regelmäßige Wartung. Hierzu bieten wir Wartungsverträge an mit festen Wartungsintervallen sowie einem festen Service-Stundensatz und Reisekosten.

Wie ist der Ablauf bei gesonderten Reparaturen?

Bei gesonderten Reparaturen, wenn bspw. der Laser einen Fehler aufweist, haben wir die Möglichkeit uns – bevor wir zum Kunden fahren – von außen auf die Anlage auszuschalten (via VPN) und festzustellen „wo denn da der Schuh drückt“. Sollten wir feststellen, dass sich das Problem so nicht lösen lässt, fährt ein Servicetechniker von uns zum Kunden mit Werkzeugen und Ersatzteilen die ggf. benötigt werden. Daher empfehlen wir unseren Kunden auch immer ein Kommissionslager bei uns zu platzieren. Und damit sind nicht unbedingt die Laser gemeint sondern eher mechanische Bauteile, Motoren, Achsen etc.

Gibt es auch Erneuerungen solcher Anlagen?

Unsere Systeme werden stetig weiterentwickelt. Einige Anlagen gibt es auch schon in der zweiten oder dritten Generation. Hier wurden z. B. die Prozesse verbessert, neue robustere Laser eingebaut, das Maschinenkonzept verändert, etc.

Kontakt

SLCR - Ihr Partner für Laserreinigung.

Willi-Bleicher-Strasse 11 D-52353 Düren

Indem Sie diese Option wählen, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbedingungen einverstanden.

Unsere Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Einige sind notwendig für die Funktionsfähigkeit der Website, andere dienen statistischen oder Marketingzwecken. Mit der Auswahl "Nur essentielle Cookies akzeptieren" werden keine Cookies gesetzt, die nicht für den Betrieb der Seite notwendig sind.

ImpressumDatenschutz
Notwendige Cookies
Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu aktivieren. 
Cookie-Einstellungen
Marketing Cookies
Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.
Cookie-Einstellungen
Alle akzeptierenSpeichernAblehnen