Laser in der Glasindustrie

Das Markieren mit Lasern gehört seit über zwei Jahrzehnten zu einer fest etablierten industriellen Anwendung flächiger Oberflächenbearbeitung. Dauerhafte, wischfeste Markierungen auf Trinkgläsern, Eichstriche, Firmenlogos etc. können berührungslos - auch auf gekrümmten Flächen - aufgebracht werden. Auch ein „Markieren innerhalb von Gläsern", wie z.B. Einbringen von Moussierpunkten in Sektgläsern, ist möglich.

Nicht nur Markierungen auf Glas sind möglich, sondern auch das gezielte Entfernen von Beschichtungen. Auf Glaskörpern jeglicher Art, können mittels der SLCR Lasersysteme präzise und vollautomatisiert Beschichtungen so entfernt werden, ohne das darunter liegende Glas anzugreifen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular, oder rufen Sie uns direkt an.